von Fernando Pedro


Fernando Pedro Manuel wurde 1965 in Inhambane geboren. Im Alter von 18 Jahren ging er für 7 Jahre in die DDR. Dort begann er auch zu schreiben. 1998 veröffentlichte er seinen ersten Erzählband unter dem Titel Tantã, Um Tambor na Neve bei Editorial Ndjira. Im Jahr 2000 veröffentlichte er dort die Kinderbücher O Ratinho Salvador und O Coelho Malandreco und 2003, ebenfalls in Ndjira-Verlag die Erzählungen Madgermanes na RDA, Vida Cotidiana, aus dem die hier übersetzte Erzählung “Wunderland Westberlin” stammt.

Daneben war Fernando Pedro an verschiedenen Theaterprojekten beteiligt, arbeitet beim Deutschen Entwicklungsdienst in Maputo und studierte Rechtswissenschaften. Im März 2007 kam er bei der Explosion eines Munitionslagers unweit seiner Wohnung in Malhazine bei Maputo ums Leben.

Deutsch

Audio

Um den Text auf Portugiesisch zu hören, klicken Sie die portugiesische Version an.